Ausbildung

Die Feuerwehrausbildung ist die spezifische Wissensgrundlage eines jeden Feuerwehrmitgliedes im aktiven Dienst. Die folgenden Aspekte zeigen beispielhaft auf, warum bei uns eine moderne und gezielte Ausbildung erfolgt:

  • fortschreitende Technisierung des Feuerwehrhandwerks
  • neue Erkenntnisse bei den Löschtechniken
  • immer größer werdendes Verkehrsaufkommen zu Land, zu Wasser und in der Luft
  • Häufung von Gefahrenpotentialen in den Produktionsstätten und Großlagern
  • zunehmende Anzahl von Naturkatastrophen

Die Ausbildung muss auf diese und weitere Aspekte ausgerichtet werden und erfordert immer neue Gerätschaften und Fahrzeuge, damit ein Einsatz rasch und gezielt bewältigt werden kann. Gleichzeitig werden immer höhere Anforderungen an Mannschaft und Führungskräfte der Feuerwehr gestellt, da die Einsatzarbeit gefährlicher wird und die Zahl und Vielfalt von technischen Einsätzen sowie Gefahrguteinsätzen steigt.

Unsere Ausbildung erfolgt entlang den geltenden schweizerischen Feuerwehr-Reglementen und den kantonalen Vorgaben der Gebäudeversicherung (GVB).

Feuerwehr Beitritt

Schon Grisu sagte: "Ich will Feuerwehrmann werden!"

Heute ist es so, dass nicht nur Feuerwehrmänner diese interessante Aufgabe ausüben können. Vielmehr sind auch Frauen in der Feuerwehr herzlich willkommen. Die Feuerwehr bietet vielfältige Aufgaben, die im Einsatz zu betreuen sind. Dazu gehören nebst anforderungsreichen Atemschutzeinsätzen auch zum Beispiel der komplexe Zentralen-Betrieb bei grösseren Ereignissen.  → Zu den Details!